Sessions at iico.de 2011 - Infopark Internet Congress about Facebook on Wednesday 18th May

Your current filters are…

Clear
  • Keynote: Social Media Marketing - Hype oder Revolution?

    by Prof. Dr. Schengber

    Im Rahmen dieser Keynote wird die Relevanz Sozialer Medien für das Marketing und CRM sowie das Einsatzspektrum und die Perspektiven thematisiert. Aktuelle Studienergebnisse zum Kaufverhalten im Internet reflektieren die Bedeutung Sozialer Medien für die Kaufentscheidung. Das Themenspektrum dient als Diskussionsanreiz und kann als Basis für eine lebhafte Unterhaltung genutzt werden.

    Facebook, YouTube, Twitter und Co. zählen wohl zu den aktuell meistbeachteten Phänomenen im Internet. Nutzer vernetzen sich und bringen sich ein. Sie tauschen sich über ihre Interessen sowie ihre Erlebnisse aus und reden über Menschen und Marken. Offen und manchmal auch schonungslos. Communities und Soziale Medien sind für viele ein wichtiger Teil des Lebens geworden und für Unternehmen ein Feld zum Zuhören, Mitmachen und Gestalten.

    Ist dies alles nur eine überschäumende Welle und wird das langfristig nicht so heiß gegessen, wie es gekocht wurde oder ist es eine nachhaltige Entwicklung, die nicht aufzuhalten ist und mit deren Chancen und Risiken sich Unternehmen auseinandersetzen müssen?

    At 9:35am to 10:30am, Wednesday 18th May

  • Social Media Usability

    by bosenick

    User Experience von Social Media und Social Commerce

    Ziel des Vortrags ist es, möglichst konkrete und praktische Tipps zur Gestaltung bzw. Einbindung von Social Media-Angeboten zu vermitteln. Tim Bosenick wird in seinem Vortrag Best und Worst Practices aufzeigen, damit Sie bei der Planung und Umsetzung sozialer Angebote auf eine optimale Kundenerfahrung setzen können.

    "Social Media" ist in aller Munde - allerdings ist noch völlig unklar, welche Auswirkungen Social Media und Social Commerce auf die User Experience von Web-Angeboten haben. Tim Bosenick geht in seinem Vortrag folgenden Fragen nach:

    Wie wird die Einbindung von "Social Media" in Websites erlebt?
    Was erleben die User "Social" auf Websites?
    Wie kann der Mehrwert von "Social" Angeboten bzw. Social Commerce effektiv kommuniziert werden?
    Wie können User animiert werden, sich an den "Social" Angeboten aktiv zu beteiligen?
    Wie viel "Social" muss sein, damit es wirkt? Wann wirkt es vertrauenserweckend, wann lächerlich?
    Wie nützlich werden Facebook-Apps im Gegensatz zu "normalen" Websites angesehen?

    At 10:45am to 11:45am, Wednesday 18th May