•  

Weniger Hürden im Netz – barrierefreies Webdesign

A session at webgrrls-Symposium 2011

Saturday 5th November, 2011

9:30am to 11:00am (CET)

Was ist überhaupt Barrierefreiheit? Wer braucht sie? Und wie können Sie das bei der Entwicklung von Webseiten umsetzen? Im Workshop erhalten Sie einen Überblick über die Grundlagen und lernen Prüftools kennen, mit denen Sie Ihre Seite gezielt auf Barrierefreiheit untersuchen können.

Kerstin Probiesch stellt Ihnen typische Arbeitsweisen und Hilfsmittel vor, die Menschen mit Behinderungen nutzen. Die Schwerpunkte sind strukturierte Inhalte, Tastaturbedienbarkeit, der Umgang mit Textalternativen sowie die Aufbereitung von Inhalten im Zusammenspiel mit benutzerdefinierten Bildschirmeinstellungen. Anhand konkreter Beispiele werden gelungene Lösungen und weniger gute Umsetzungen vorgestellt.

Kerstin Probiesch ist selbständige Beraterin mit Schwerpunkt Barrierefreiheit im Web. Sie berät Unternehmen und Behörden bei der Entwicklung barrierefreier Webangebote, bietet Schulungen und prüft auf WCAG 2.0 und/oder BITV-Konformität. Die Referentin ist Co-Autorin des Buches “Barrierefreiheit verstehen und umsetzen. Webstandards für ein zugängliches und nutzbares Internet”, webgrrl und Webkraut.
www.barrierefreie-informationsku...

About the speaker

This person is speaking at this event.
Kerstin Probiesch

Accessibility Consulting & Testing (WCAG2, BITV 2.0 ), Accessible Docs, Social Media, Author, Webkraut

Sign in to add slides, notes or videos to this session

Tell your friends!

When

Time 9:30am11:00am CET

Date Sat 5th November 2011

Short URL

lanyrd.com/sgqgb

View the schedule

Share

Topics

Books by speaker

  • Barrierefreiheit verstehen und umsetzen

See something wrong?

Report an issue with this session