•  

"Die Vermessung der Welt" - oder wie bewertet und beurteilt man komplexe Software-Systeme?

A session at SEACON 2012

  • Ralf Hofmann

Wednesday 6th June, 2012

10:15am to 11:00am (CET)

Unsere Wirtschaft ist ohne das Zusammenspiel komplexer Software-Systeme kaum noch vorstellbar. Obwohl diese unternehmenskritische Werte darstellen, wird der Wert und Kritikalität solcher Systeme nur selten bewertet um daraus beispielsweise unternehmerische Handlungsempfehlungen abzuleiten. Beim Kauf oder Beteiligung von Unternehmen ist eine solche technische Bewertung innerhalb der Due Diligence unabdingbar. Wie solche Bewertungen systematisch durchgeführt werden können, soll an einem Vorgehensmodell und Beispielen dargestellt werden. Dabei geht es zum einen um die Bewertung von Software-Architekturen hinsichtlich ihrer Tragfähigkeit in Bezug auf zukünftige Anforderungen, aber auch um die Bewertung der Gesamtkosten innerhalb des kompletten Application-Lifecycle. Weiterhin sollen auch die unterschiedlichen emotionalen Faktoren und Bewertungsperspektiven aus Sicht der Architekten/Entwickler und des Business bzw. Entscheider eingegangen
werden.

Zielpublikum: Architekten, Projektleiter, Manager, Entscheider
Voraussetzungen: Grundlagen im Bereich Software-Engineering und der Analyse von komplexen System- und Software-Architekturen.
Schwierigkeitsgrad: Mittel

About the speaker

This person is speaking at this event.
Ralf Hofmann

Sign in to add slides, notes or videos to this session

SEACON 2012

Germany Germany, Hamburg

4th6th June 2012

Tell your friends!

View the schedule

Share

See something wrong?

Report an issue with this session