•  

Benutzerzentrierte Gestaltung interaktiver Datenvisualisierung

A session at UX Schweiz Januar 2013

Thursday 31st January, 2013

6:30pm to 8:00pm (CET)

Die stetig wachsenden Bestände an Daten und der Wunsch aus ihnen Erkenntnisse zu gewinnen, verlangt nach einfach zu bedienenden Werkzeugen, um die entsprechenden Aufgaben der Exploration, Evaluation und Kommunikation von Informationen auszuführen. Als Kernstück solcher «Makroskope» können interaktive, dynamische Visualisierungen helfen, ein intuitiv zugängliches, einprägsames und entscheidungsunterstützendes Verständnis der Informationen zu erlangen. Hat sich die Visualisierung doch als eine sehr effektive und effiziente Methode etabliert, um Informationen verstehen zu können.

In der Arbeit an solchen Applikationen treffen zwei unterschiedliche Herangehensweisen aufeinander: Auf der einen Seite erfordert die Repräsentation von Daten eine intensive Auseinandersetzung mit der darunter liegenden Struktur und Textur. Auf der anderen Seite muss ein benutzer-zentrierter Gestaltungsprozess verfolgt werden, um Nützlichkeit und Benutzbarkeit sicherzustellen.

In meinem Referat werde ich auf den Arbeitsprozess an der Schnittstelle zwischen Data Analysis und User-Centered Design eingehen. Die Herausforderungen und Chancen werden anhand von angewandten Case Studies aus unserer Arbeit für Kunden wie die UNDP, die UNESCO oder das WEF aufgezeigt und in einem konzeptionellen Prozess-Framework zusammengefasst.

About the speaker

This person is speaking at this event.
Benjamin Wiederkehr

Interaction Designer, Managing Director of @ixt and Editor of @datavis.

Sign in to add slides, notes or videos to this session

Tell your friends!

When

Time 6:30pm8:00pm CET

Date Thu 31st January 2013

Short URL

lanyrd.com/sccmtz

Official session page

ux-schweiz.ch/?p=187

View the schedule

Share

See something wrong?

Report an issue with this session