•  

Tasks und User Interfaces – nebenläufige Programmierung mit der TPL

A session at DDC - .NET Developer Conference kompakt 2014

Tuesday 2nd December, 2014

11:30am to 12:30pm (CET)

In wissenschaftlich oder technisch orientierten Anwendungen, ist es in vielen Fällen relativ einfach, den Code zu parallelisieren und dadurch schneller ablaufen zu lassen. Bei diesen Anwendungen werden oft einfach die Schleifen parallel in mehreren Threads ausgeführt. Viel problematischer ist die Sache dagegen in eher datenzentrischen Anwendungen mit Benutzerschnittstellen. Hier sucht der Entwickler oft vergebens nach Schleifen, die parallelisiert werden können. In solchen Fällen hilft die Klasse Task aus der Microsoft Task Parallel Library (TPL) häufig weiter. In der Session wird das Zusammenspiel von Benutzerschnittstelle und der Task-Klasse aus der Sicht „nicht blockierender UI’s“ beleuchtet und an Hand mehrerer Beispiele erläutert.

About the speaker

This person is speaking at this event.
Bernd Marquardt

computer, programming languages, parallel programming, quantum chemistry, mathematics, astronomy, book author... more??? ahhh... music, drummer bio from Twitter

Sign in to add slides, notes or videos to this session

Tell your friends!

When

Time 11:30am12:30pm CET

Date Tue 2nd December 2014

Short URL

lanyrd.com/sdczfh

View the schedule

Share

See something wrong?

Report an issue with this session