•  

Eingebettete DSLs implementieren mit Clojure

A session at OOP 2014

Monday 3rd February, 2014

6:30pm to 8:00pm (CET)

Eingebettete DSLs sind eine Alternative zu "Stand-Alone-DSLs": Sie werden mit den Bordmitteln einer Host-Sprache als Library entwickelt. Das spart Zeit bei Design und Implementierung und macht außerdem die Sprachmittel der Host-Sprache in der DSL verfügbar. Für die Implementierung von EDSLs sind funktionale Sprachen besonders gut geeignet: Features wie First-Class-Funktionen und Makros unterstützen das systematische Design von DSLs. In der Session zeige ich, wie Entwickler DSLs in der funktionalen Sprache Clojure entwickeln können.

About the speaker

This person is speaking at this event.
Mike Sperber

Husband, father, C*O at Active Group, functional programmer, researcher, teacher, theater man. bio from Twitter

Sign in to add slides, notes or videos to this session

OOP 2014

Germany Germany, Munich

3rd7th February 2014

Tell your friends!

View the schedule

Share

See something wrong?

Report an issue with this session