•  

Langlebige Software-Architekturen – technische Schulden beherrschen und abbauen

A session at OOP 2016

Tuesday 2nd February, 2016

4:15pm to 5:15pm (CET)

Die wenigsten Entwicklungsteams haben heute noch die Chance, ein komplett neues System from scratch zu entwickeln. Meistens stehen wir vor der Herausforderung, ein bestehendes, über Jahre gewachsenes System zu warten und auszubauen. Damit das auf Dauer gelingen kann, brauchen wir eine qualitativ hochwertige und flexible Architektur mit möglichst wenig technischen Schulden. Die Wartungsentwickler sollen sich gut im System zurechtfinden, damit sie schnell und einfach Bugs fixen und kleine Erweiterungen machen können. Neue Anforderungen an das System, wie neue Features oder technische Änderungen, sollen ebenfalls zügig umsetzbar sein.

In diesem Vortrag lernen Sie, welche Architekturen überlebensfähig sind und wie Sie Ihre Architektur in diese Richtung bewegen. An praktischen Beispielen werden wir ausloten, welche Prinzipien Sie bei der Umsetzung der Architektur im Sourcecode einhalten sollen und welche Tools helfen, technische Schulden aufzuspüren und abzubauen (Sotograph, Lattix, Structure101, TeamScale, SoftwareDiagnostics, SonarQube, u.v.m.).

About the speaker

This person is speaking at this event.
Carola Lilienthal

a software architect who loves to improve Java, C#, C++, ABAP, PHP systems • agile development and test first are a must • the well being of my fellows as well

Sign in to add slides, notes or videos to this session

OOP 2016

Germany Germany, Munich

1st5th February 2016

Tell your friends!

View the schedule

Share

Books by speaker

  • Langlebige Software-Architekturen: Technische Schulden analysieren, begrenzen und abbauen (German Edition)

See something wrong?

Report an issue with this session