•  

Ungefähr populär – Moderne Datenstrukturen im Einsatz

A session at JAX 2017

Wednesday 10th May, 2017

11:45am to 12:45pm (CET)

Mit Hadoop und diversen Streamingframeworks (Spark, Flink) steht ein ganzer Blumenstrauß an Tools bereit, um in (fast) Echtzeit auch große Datenmengen zu analysieren. Gemein haben sie den Grundsatz: Großes Problem braucht mehr Rechenleistung und mehr Speicherplatz. Was aber, wenn wir zur Berechnung eines Ergebnisses sehr viele Daten (z. B. Klickdaten) in Echtzeit nutzen wollen? Oder die benötigte Rechenleistung in keinem Verhältnis zum Problem steht? Hier helfen moderne Datenstrukturen wie z. B. der Bloom-Filter oder der Count-Min Sketch. Diese speichern sehr große Datenmengen auf sehr kleinem Raum.

About the speaker

This person is speaking at this event.
Torsten Köster

CTO der Shopping24 GmbH und verantwortet dort Entwicklung und Betrieb der hauseigenen Produktsuchen

Sign in to add slides, notes or videos to this session

JAX 2017

Germany Germany, Mainz

8th12th May 2017

Tell your friends!

When

Time 11:45am12:45pm CET

Date Wed 10th May 2017

Session Hash Tag

#Big & Fast Data

Short URL

lanyrd.com/sfpzpp

View the schedule

Share

See something wrong?

Report an issue with this session