•  

Enterprise-Mobility-Projekte kosteneffizient und schnell umsetzen

A session at MobileTech Conference 2017

Tuesday 14th March, 2017

11:30am to 12:30pm (CET)

Enterprise-Mobility-Lösungen im Angebot zu haben ist für System- und Softwarehäuser in Zeiten zunehmender Mobilisierung von Unternehmensanwendungen unabdingbar. Prognosen gehen für das Jahr 2020 von einem Marktvolumen von 50,7 Millionen USD aus. Dennoch herrscht oft noch Zurückhaltung bei den Unternehmen. Kunden schrecken vor den langen Entwicklungs- und Implementierungszeiten und damit hohen Kosten zurück. Oder die Funktionalität ist nicht auf die Bedürfnisse des Kunden abgestimmt. Wie schafft man es also, Projektlaufzeiten extrem zu verkürzen und damit dem Kunden Kosten bei der Einführung mobiler Lösungen zu sparen? Einfach konfigurierbare Anwendungen ohne erforderliche Anpassung, wie sie Scolvo, Anbieter von Enterprise-Mobility-Lösungen, als implementierbares Toolkit bietet, sind eine mögliche Antwort. In der Session erfahren Sie, wie Sie Enterprise-Mobility-Projekte für ihre Kunden schnell und kosteneffizient umsetzen können. Während des Talks berichten wir aus unserer 15-jährigen Erfahrung und stellen die wichtigsten Erkenntnisse aus als mehr als 100 erfolgreichen Projekten vor. Lernen Sie aus unseren Fehlern und Erfolgen.

About the speaker

This person is speaking at this event.
Krisztián Tóth

Commercial Director at SCOLVO

Sign in to add slides, notes or videos to this session

Tell your friends!

When

Time 11:30am12:30pm CET

Date Tue 14th March 2017

Session Hash Tag

#Mobile Trends & Busines

Short URL

lanyrd.com/sfpzgr

View the schedule

Share

See something wrong?

Report an issue with this session